Termine

Wenn Sie eigene 5G-Termine haben und hier veröffentlichen wollen, senden Sie Ihre Veranstaltungshinweise bitte mit PDF über das Kontaktformular an uns: stoppt-5g.de/veranstaltung-einreichen/.

__________________________________________________

Dienstag, 21.01.2020:
__________________________________________________

Was erwartet uns mit der neuen Mobilfunktechnologie?

Referent: Benjamin Müller, Gründer der Initiative „Faktencheck 5G“

Ort:

Restaurant Applaus
Stuttgarter Straße 65
70806 Kornwestheim


Beginn:
19:00 Uhr

Eintritt: frei

5G ist in aller Munde und soll flächendeckend ausgebaut werden. Dabei
weisen viele wissenschaftliche Studien auf die Gefahr für Mensch und Umwelt hin.
In dem Vortrag erfahren Interessierte wenige bekannte Fakten und Hintergründe zu 5G, die jeder kennen sollte.

Bringt gerne Partner, Familie, Freunde, Bekannte oder Kollegen mit.

__________________________________________________

Freitag, 24.01.2020:
__________________________________________________

5G-Mobilfunk – Gefahr für unsere Gesundheit

Referent: Prof. Dr. Dr. Klaus Buchner ÖDP-EU-Abgeordneter

Ort:

Gasthof Kriechbaumer
Großer Saal
Ebersberger Straße 72
83043 Bad Aibling


Beginn:
19:00 Uhr

__________________________________________________

Samstag, 25.01.2020:
__________________________________________________

Weltweiter Protesttag gegen 5G – Demo in München

Treffpunkt: Odeonsplatz ab 12 Uhr – Start ist 13 Uhr für den Demozug

Am Endpunkt findet ein Bühnenprogramm mit Rednern der unterschiedlichen Initiativen statt.

Einer der Redner ist Ulrich Weiner, weitere sind angefragt.

Veranstalter:
Bürgerinitiative „Stopp5G München“

Unterstützt von:
Verein für Elektrosensible und Mobilfunkgeschädigte e.V.
www.ehs-vem.de

Stoppt 5G jetzt – Bürgerinitiative für eine gesunde und zukunftsfähige Lebenswelt e.V.
www.stoppt-5g.jetzt

Unverstrahltes Land e.V.
www.unverstrahltes-land.dewww.stoppt-5g.dewww.gegen5g.de

und weitere Initiativen – bitte meldet Euch bei veranstaltungen@stoppt-5g.de

Bringt Banner, Plakate, zieht Euch Strahlenschutzanzüge an. Wer keinen hat, kann sich für einen Maleranzug für ein paar Euro aus dem Baummarkt holen etc. Einige Ideen können auch von der Demo in Stuttgart übernommen werden: https://ul-we.de/ruckblick-auf-die-demo-vom-14-11-2009/

Gute Ideen für das Bühnenprogramm und weitere Redner sind sehr willkommen, bitte hier auch bei veranstaltungen@stoppt-5g.de melden.

__________________________________________________

Samstag, 25.1.2020:
__________________________________________________

Protesttag gegen 5G – Demo in Mannheim

Wir wollen hier in Mannheim verschiedene Infostände aufbauen um die Menschen vor den Gefahren von 5G zu warnen.

Referent: Bürgerinitiative 5G Mannheim

Ort:

Mannheim Planken,

Mannheim alnatura/ Hellers

(Mannheim Paradeplatz)

Mannheim Feudenheim Biosupermarkt

Beginn: ca. 11 Uhr

Eintritt: frei

__________________________________________________

Samstag, 25. 01.2020:
__________________________________________________

Stop 5G on Earth and in Space – Kundgebung, Musik und Demo in Freiburg

Weltweiter Protesttag am 25. Januar 2020
Auch in Freiburg um 14h am Rathausplatz

Kundgebung, Musik und Demo

Die geplante Streckenführung der Demo:
Vom Rathausplatz über Rathausgasse und Rotteckring zum Platz der Alten Synagoge.
Zwischenkundgebung auf dem Bürgersteig neben dem Platz und der Buchhandlung Walthari.
Von dort zum Bertoldsbrunnen. Zwischenkundgebung.
Über KaJo und Rathausgasse zurück zum Rathausplatz.

1. Umzug ca. 15 Uhr
2. Umzug ca. 17 Uhr

https://freiburg.5g-frei.org/event/stopp-5g-weltweiter-protesttag-am-25-januar-2020-14h-rathausplatz/

Ort:

Freiburg im Breisgau, Rathausplatz

Beginn: 14:00 Uhr

Eintritt: frei

Flyer: Stopp-5G-in-Freiburg

__________________________________________________

Samstag, 25.01.2020:
__________________________________________________

Demos in der Schweiz

__________________________________________________

Samstag, 25.01.2020:
__________________________________________________

Demo in Österreich

Demonstration gegen 5G

25. Jänner 2020, 14-18 Uhr

Treffpunkt Wien Westbahnhof

Der Demonstrationszug startet um 14 Uhr beim Wiener Westbahnhof
und führt über die Mariahilferstraße – Babenbergerstraße – Burgring –
Bankgasse – Museum der Illusionen – Kohlmarkt – Herrengasse
zum Platz der Menschenrechte mit einer Abschlusskundgebung

BITTE
Rasseln, Trommeln und
Schilder mitnehmen

BÜRGERINITIATIVE WIENERWALD

www.5gunplugged.com

__________________________________________________

Montag, den 27.01.2020:
__________________________________________________

Mobilfunk-Technologie Auswirkungen auf Menschen und Bäume

Referent: Fr. Dr. med. Waldmann-Selsam

Ort:

„Ristorante Donau-Ries“
Hauptsraße 10
86738 Deiningen

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt: Eintritt frei

Flyer: Einladungs-Flyer-Deiningen-Logo

__________________________________________________

Mittwoch, den 29.01.2020:
__________________________________________________

Vortrag:

„Was erwartet uns mit 5G? Hintergründe zum Verständnis des 5G Mobilfunks und ihrer Auswirkung auf Mensch und Umwelt“

Referent: Ulrich Weiner, Kommunikationselektroniker mit Fachrichtung Funktechnik und Unternehmensberater für Telekommunikation

Ort:

Rudolf Steiner Haus
Hügelstr. 67
D 60433 Frankfurt /

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: € 10,00 (erm. € 7,00)

Schon 1932 wurde in einer wissenschaftlichen Studie ein beträchtlicher Einfluss von Kurzwellen auf den menschlichen Organismus belegt; in früherer Zeit kannte man dieses Phänomen auch als Funkerkrankheit. In einer (bisher unveröffentlichten) Studie des Bundesamtes für Strahlenschutz schätzte man schon 2008, dass 25.000 Menschen Schutz vor Mobilfunksendern suchten. Und heute? In immer mehr Ländern wird mittlerweile per Gerichtsbeschluss der Zusammenhang von Mobilfunk-Strahlen, häufigem Handygebrauch usw. und entstandenen Schädigungen im Menschen anerkannt. In Schweden gilt Elektrohypersensibilität als anerkannte Krankheit. Welche Möglichkeiten des Schutzes gibt es heute? Was erwartet uns in der Zukunft und welche Alternativen könnten entwickelt werden?

Flyer: Weiner-2020-A4-Ocker

__________________________________________________

Mittwoch, den 29.01.2020:
__________________________________________________

Film: Thank you for calling

Referent: AKuM Go! Arbeitskreis umweltverträglicher Mobilfunk

Ort:

72810 Gomaringen
Aula der Schoss-Schule
Kirchenplatz 6

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: Frei

Flyer:

__________________________________________________

Montag, 3. Februar 2020
__________________________________________________

5G – die andere Wahrheit

Solange wir nicht die Gewissheit haben, welche Gefhren und Risiken für Menschen, Tiere und Umwelt bestehen, fordern wir ein NEIN zum 5G Experiment.

Einladung
zum Infoabend

Anmeldung unter info@5Gfrei-Schwyz.ch

Referent: Denise und Franz Ulrich

Ort:

Kollegi-Saal, CH-6430 Schwyz

Beginn: 19.30, Türöffnung 18.45 h

Eintritt: Türkollekte

Flyer:

__________________________________________________

Mittwoch, den 12.02.2020:
__________________________________________________

Film: Thank you for calling

Referent: AKuM Go! Arbeitskreis umweltverträglicher Mobilfunk

Ort:

Mössingen
Bäck Stage
Ludwigstr. 3

Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: Frei

Flyer:

__________________________________________________

Mittwoch, den 29. Februar 2020:
__________________________________________________

Informationsabend zum Thema Elektrosensibilität und den Gefahren der digitalen Funktechnik

Ulrich Weiner wird an diesem Abend über Hintergründe, Zusammenhänge rund um Mobilfunk, seine eigene Leidensgeschichte und den aktuellen Stand der 5ten Mobilfunkgeneration berichten.

Zudem gibt es Raum für Fragen und Diskussion und es soll der Blick auch zu möglichen Lösungen gerichtet werden!

Referent: Ulrich Weiner, Kommunikationselektroniker mit Fachrichtung Funktechnik und Unternehmensberater für Telekommunikation

Ort:

Naturheilpraxis Nicole Rotzek
Rathausstraße 25
71543 Wüstenrot

Beginn: 19 bis ca. 22 Uhr

Eintritt: Empfohlener Unkostenbeitrag: 10 Euro, freiwillige Spenden für den Verein „Unverstrahltes Land e.V.“ und die Vortagstätigkeit sind herzlich willkommen!

__________________________________________________

Freitag, 13.03.2020:
__________________________________________________

5G-Mobilfunk – Gefahr für unsere Gesundheit Vortrag Heidenheim/Brenz

Referent: Prof. Dr. Dr. Klaus Buchner ÖDP-EU-Abgeordneter

Ort:

89522 Heidenheim an der Brenz

Beginn:
19:00 Uhr

Die Gefahren von Mobilfunk
Was vor einigen Jahren nur als Gerücht die Runde machte, wird nun endlich immer ernster genommen. Die viel zu starke Mobilfunkstrahlung in unserem Land macht uns, die Tiere und die Pflanzen krank bzw. beschädigt diese. Es handelt sich dabei nicht um lose Vermutungen, sondern um harte Fakten, wie EU-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) in seinem Vortrag anschaulich belegt. Herr Buchner ist kein Feind von Technik und Mobiltelefonen, aber er zeigt Wege auf, wie durch eine bessere Verteilung der Funkanlagen und geschickte technische Konzepte die Strahlung auf einen Bruchteil reduziert werden kann. Auch möchte er dem Bürger aufzeigen, was er privat ganz konkret tun kann, um selbst die Strahlung für sich zu reduzieren. Dazu gehört z.B. das Tragen von einem Headset beim Handytelefonieren.

„Die rückständige Technologie und die heutige völlig überhöhte Strahlung können wir uns nicht mehr leisten. In anderen Ländern wird schon längst auf die niedrig strahlende modernere Mobilfunktechnik umgestellt.“

___________________________________________________________________
Wenn Sie eigene 5G-Termine haben und hier veröffentlichen wollen, senden Sie Ihre Veranstaltungshinweise bitte mit PDF über das Kontaktformular an uns: stoppt-5g.de/veranstaltung-einreichen/.