ARTE: Mit der 5G-Technologie in einen neuen kalten Krieg?

Ein sehr informativer Beitrag, welcher viele wichtige Zusammenhänge zu 5G aufzeigt. Besonders deutlich ist auch hier der Wettbewerb der Geheimdienste um diese Technologie zu erkennen. Ebenso die militärische Bedeutung und der Handelskrieg zwischen China und den USA. Wie die Lage in China wirklich ist und was da in Bezug auf Überwachung, Bargeldabschaffung und Smartphonezwang schon alles umgesetzt ist, zeigen folgende Beiträge: https://ul-we.de/das-ueberwachte-volk-chinas-sozial-kredit-system/

Ärztezeitung OEKOSKOP zu Mobilfunkstrahlung: „Vorsorge – Worauf warten wir noch?“

Die Schweizer ÄrztezeitungOEKOSKOP berichtet in Ihrer Ausgabe 2/2020 sehr ausführlich über die Hintergründe der Mobilfunkthematik und über das Thema 5G . Die Beiträge beinhalten sehr detaillierte Informationen und fundierte Quellen:

„Der neuste Mobilfunkstandard 5G unter der Lupe“ ab Seite 9
Dr. Stefan Zbornik, Kreuzlingen/TG

„Neue Erklärungen für die Elektrohypersensibilität“ ab Seite 12
Prof. Dr. Volker Ullrich, Universität Konstanz (D)

„Konsequente Vorsorge beim Mobilfunk“ ab Seite 13
AefU-Position ‹Mobilfunk und Strahlung›

„Tierstudien: Prognosen für Karzinogenität beim Menschen“ ab Seite 17
Dr. Fiorella Belpoggi, Institut Ramazzini, Bologna (I)

„Elektromagnetische Felder und oxidativer Stress“
ab Seite 21
Dr. med. Cornel Wick, Winterthur/ZH

„5G: Abschätzung der Technikfolgen“
ab Seite 24
Prof. Dipl.-Ing. Dr. med. Hans-Peter Hutter et al., MedUni Wien (A)
Die gesammte Ausgabe als pdf: http://www.aefu.ch/fileadmin/user_upload/aefu-data/b_documents/oekoskop/Oekoskop_20_2_ES.pdf Die Internetseite der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU) mit weiteren Informationen finden sich unter http://www.aefu.ch

Online-Kongress: 5G genial oder fatal?

Die neue 5. Generation des Mobilfunks ist da! Wie sich dieses neue Strahlungsfeld auf Mensch, Tier und Natur auswirkt, ist unklar.

  • Was bedeutet das für Dich?
  • Lebst Du an einem Ort, der die neue Technologie schon besitzt?
  • Leben wir von nun an in der Mikrowelle, oder macht all das gar nichts aus?

Bist Du schon ausreichend informiert?

  • Du hast Interesse, aber wenig Zeit?
  • Du möchtest Antworten, kennst aber niemanden, der sie dir liefern kann?
  • Dein Geld reicht nicht aus, um alle benötigten Bücher zu kaufen?

Alles über die Mobilfunk-Technologie 5G – Information darüber, sowie Auswirkungen und Auswege findet man im Online-Kongress: „5G genial oder fatal?“ (www.selbstmeisterung.net/) vom 1. bis 10.11.2019.

Erhalte täglich, per E-Mail, verschiedenste Experten – Interviews. Finde Antworten  auf deine Fragen und Lösungen für deine Sorgen um die Zukunft. Vernetze dich mit Menschen, die  alle daran interessiert sind, unsere Erde, alle Lebewesen und uns selbst gesund zu erhalten.

Mindestens 20 Experten klären uns über das breite Thema 5G Frequenzen auf. Durch Spezialisten erhalten wir Informationen aus den Themenbereichen: Physik, Medizin, spirituelle Lehrer und Vordenker, Naturmedizin, Betroffene, ….

Mobilfunk-Unternehmen warnen Aktionäre vor Gesundheitsschäden durch Mobilfunk

Die britische Online-Zeitung Dailymail berichtete kürzlich darüber, dass Mobilfunk-Unternehmen ihre Aktionäre bzgl. gesundheitlicher Probleme warnen, nicht aber die Kunden. So habe z. B. Nokia behauptet, es sei in einer Untersuchung nachgewiesen worden, dass das Krebsrisiko durch elektromagnetische Wellen erhöht werden könne. Sollte es weitere erfolgreiche Klagen auf Grund des Zusammenhangs von elektromagnetischen Wellen und Krankheiten wie Krebs geben, würde der Gewinn der großen Mobilfunkunternehmen erheblich geschmälert.

Quelle:
https://www.dailymail.co.uk/news/article-5800839/Top-mobile-firms-hiding-potential-cancer-risks-customers.html

Parteiunabhängiges Aktionsbündnis Freiburg 5G-frei gegründet

Um sich in Freiburg gegen den 5G Mobilfunk aufzustellen, wurde dort am 30. April 2019 ein parteiunabhängiges Aktionsbündnis zur digitalen Transformation in Freiburg gegründet.

Auf der Gründungserklärung (PDF) ist noch Platz für Namensnennungen.

Bitte melde dich, wenn Du Erstunterzeichnende bist  und auf der Gründungserklärung genannt werden willst an: freiburg-5g-frei-gruendung [@] joergbeger.org.

Internet: https://freiburg.5g-frei.org/

Unterschriftensammler bekommen das Formblatt der Aktion „Einwohnerversammlung Freiburg 5G-frei (2seitige Druckvorlage), hier.

Postanschrift:

Aktion Freiburg 5G-frei
c/o Haus des Engagements
Rehlingstraße 9 (Hinterhaus)
D-79100 Freiburg

 

Aufruf: Gemeinsam nach Bern: «5G Demo» um ein nationales Moratorium zu fordern!

Am 10. Mai 2019 von 18.30–20.30 Uhr findet eine nationale Kundgebung «STOP 5G» auf dem Waisenhausplatz in Bern statt.

5G ist eine Bedrohung für das Leben.

Dies geht klar hervor aus bisherigen Erfahrungen mit 2G, 3G, 4G, WLAN… sowie aus einer Vielzahl unabhängiger wissenschaftlicher Studien!

5G ist weder sicher noch notwendig!

Quelle:

Faktencheck zu 5G

Es gibt einen neuen interessanten und umfangreichen Handzettel für eine Erstinformation zum Thema 5G. Dieser kann frei heruntergeladen, mit dem heimischen Drucker ausgedruckt oder via einer Onlinedruckerei in großen Mengen bestellt werden. Weitere Informationen zum Weitergeben werden in den nächsten Wochen noch folgen.

Verteilt ihn reichlich, denn die Menschen müssen wissen was mit 5G auf sie zu kommt. Das Dokument kann hier als pdf heruntergeladen werden:

5G Faltflyer_v18