Petition: Weltweite Petition „Stopp von 5G auf der Erde und im Weltraum!“

An die Vereinten Nationen (UNO), die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Europäische Union (EU), den Europarat und die Regierungen aller Nationen

Wir, die unterzeichnenden Wissenschaftler, Ärzte,Umweltschutzorganisationen und Bürgeraus () Ländern, sprechen uns dringend für einen sofortigen Stopp des Ausbaus und Einsatzes des 5G Funknetzwerks (Internet der fünften Generation) aus, darin eingeschlossen auch der Einsatz von 5G Sendeanlagen auf Weltraumsatelliten. Der Einsatz von 5G wird eine massiv erhöhte Einwirkung hochfrequenter Strahlung (HF) auf den Menschen zur Folge haben, zusätzlich zu den bereits jetzt genutzten 2G-, 3G-und 4G-Telekommunikations-Netzwerken. Die gesundheitsschädigende Wirkung vonHochfrequenzstrahlung auf Mensch und Umwelt ist bewiesen. Die Anwendung von 5G stellt ein Experiment an der Menschheit und der Umwelt dar, was durch internationales Recht als Verbrechen definiert ist.

Übersetzung auf deutsch: https://static1.squarespace.com/static/5b8dbc1b7c9327d89d9428a4/t/5c0ad21c8a922d2c70233ddc/1544213026990/Internationaler+Appell+-+Stopp+von+5G+auf+der+Erde+und+im+Weltraum.pdf

Hier unterzeichnen:  https://www.5gspaceappeal.org/

Petition gegen 5G in Wetterau (Hessen)

Die Petition „5G in Wetterau verhindern“ – https://www.openpetition.de/petition/online/5g-in-der-wetterau-verhindern setzt sich gegen das Pilotprojekt „5G in Wetterau“ ein.

Im Februar wurde beschlossen, dass sich der Wetteraukreis (Hessen) als Modellregion bewerben möchte, um Vorreiter für 5G zu sein.

Wir sind dagegen und befürworten stattdessen den weiteren Ausbau des Glasfasernetzes.

Petitionen: 2 Schweizer Petitionen an Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga

Eine Petition richtet in der Schweiz ihre Bitte, die 5G Testprojekte und den 5G-Ausbau sofort zu stoppen, an Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga:

https://www.openpetition.eu/ch/petition/online/stopp-5g

Eine weitere Petition fordert von Bundesrätin Simonetta Sommaruga, die am 17.04.2019 angekündigte Verordnungsänderung – die dem Drängen der Mobilfunkbetreiber nachgibt, die Grenzwerte faktisch zu erhöhen – zurückzunehmen, bis der Bericht der Arbeitsgruppe Mobilfunk und Strahlung vorliegt!

https://www.campax.org/de/petition/5g-keine-aufweichung-des-vorsorgeprinzips

Petition: 5G freie Zone Stadt Freiburg / für den Erhalt einer gesunden und zukunftsfähigen Lebenswelt

Ziel ist die Aufklärung der Bevölkerung und ein Stopp des Ausbaus des 5G Funknetzes, da es hierzu bisher noch keine einzige wissenschaftliche Studie, sprich Risikoabschätzung gibt.

https://www.openpetition.de/petition/online/5g-freie-zone-freiburg-fuer-den-erhalt-einer-gesunden-und-zukunftsfaehigen-lebensumwelt

Petition: Aufruf zum Stop des 5G-Mobilfunknetz-Ausbaus

Die Unterzeichner dieser Petition bitten Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel und Herrn Minister Scheuer um Aufklärung dieser Sachverhalte mit unabhängigen Fach- und Gesundheitsexperten, bevor Sie erlauben, dass wir ab 2020, 24 Stunden am Tag einer noch höheren Zwangsbestrahlung ausgesetzt sind, deren Risiken momentan nicht ansatzweise abschätzbar sind.

https://weact.campact.de/petitions/stoppt-den-netzausbau-von-5-g

Petition: Smart-City Dießen stoppen

Unsere Forderungen:

  • jeder Mensch (egal ob in einem Einfamilienhaus oder Mehrparteienhaus, egal ob Mieter oder Eigentümer) soll sofort das Recht auf einen analogen Wasserzähler (ohne Datenspeicher und Funkmodul) haben

  • Sofortiger Stopp eines Ausbaues in Richtung Smart City, also keine weiteren Smart Meter, keine 5G Antennen (Schutz der Bürger vor erhöhter Strahlenbelastung)

https://www.openpetition.de/petition/online/smart-city-diessen-stoppen

Petition: Aufklärung über Gefahren der Strahlung bei Mobilfunk und WLAN in den Massenmedien

Wir fordern die Intendanten von ARD und ZDF auf Ihren Informations- und Bildungsauftrag
 zu erfüllen und Beiträge zum Thema “Auswirkungen der Strahlung bei Mobilfunk und WLAN“ in Sendungen wie Frontal 21, Hart aber Fair, Maischberger, die Anstalt, Anne Will, Die Reporter etc.
 anzusprechen und öffentlich zu diskutieren. Und zwar zur besten Sendezeit.

https://weact.campact.de/petitions/aufklarung-uber-gefahren-der-strahlung-bei-mobilfunk-und-wlan-in-den-massenmedien