Kurzversion mit wichtigen Kernaussagen aus dem Vortrag: “5G-Total verstrahlt” von Dr. med. Joachim Mutter

Dr. med. Joachim Mutter, beschäftigt sich seit Jahren mit den Auswirkungen des digitalen Mobilfunks auf die menschliche Gesundheit. In dieser Zusammenfassung, sind die wichtigsten Kernaussagen von seinem Vortrag “5G-Total verstrahlt” zusammengefasst.

Weitere aufgezeichnete Vorträge unterschiedlichster Referenten sind unter https://ul-we.de/category/faq/vortrage/

Und wieder sind Mobilfunkkonzerne in Korruptionsskandale verwickelt

Wie sagt es ein altes Sprichwort: “Es wiederholt sich alles solange, bis man es (aktiv) ändert”

Immer wieder kommt es neu ans Licht, wie Mobilfunkkonzerne in Korruptionsskandale verwickelt sind. Aktuell ist es der Mobilfunkkonzern Ericsson. Natürlich wird in diesem Medienbeitrag nur davon gesprochen, daß dies in “Entwicklungsländern” passieren würde. Wer aber die Entstehung der Mobilfunktechnik in Deutschland, Österreich und der Schweiz beobachtet, wird sehr schnell feststellen, daß es hier genauso abläuft und die Politik nicht neutral in dieser Sache ist.

Am deutlichsten wird es mit der Entstehung der Grenzwerte und mit der Genehmigung von 5G. Gerade dort wird sichtbar, daß die adaptive Antennentechnik (WIMO), welche definitiv und nach Aussagen der Mobilfunkindustrie, die Grenzwerte weit überschreiten, doch immer neue Wege gefunden werden, dies zu rechtfertigen.

Quellen:

https://www.br.de/nachrichten/meldung/rechercheteam-enthuellt-schmiergeldvorwuerfe-gegen-ericsson,300474d29
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Korruptionsvorwuerfe-gegen-Mobilfunk-Konzern-Ericsson,audio1077710.html
https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/ericsson-bestechung-irak-101.html